Und genau darum sind wir zum zweiten Mal auf der Alpe Soladino daheim im 2022. Unser Herz haben wir schon vor einigen Jahren an diesen mystischen und verzaubernden Hügelzug im Maggiatal verloren – jetzt ist Zeit richtig und in Fülle einzutauchen. Zusammen mit Philipp halten die Zubis für die erste Alphälfte die Zügel in der Hand.

 

Das Verschmelzen von Natur und Mensch ist es, was uns alle besonders fasziniert und inspiriert hier oben. Stets werkelnd und erfindend und doch gelassen und mit Zeit. Im Einklang mit sich selbst, als Familie, Freunde und dem Drumherum.

 

Wir freuen uns, uns als Geschichtenerzähler*Innen, Tüftler*Innen, Tierflüster*Innnen, Handwerker*Innen, Gartenfeen und viele anderen Rollen in den Alltag auf der Alpe einzubringen.

«The goal of life is to make your heartbeat match the beat of the universe, to match your nature with Nature.»

WhatsApp Image 2022-06-03 at 10.46.38.jpeg
 
 

 

Henning ist diese Saison bei uns als Landschaftspfleger im Einsatz gegen den Farn. Er mäht die Flächen mit der Sense nach dem 3x3 Prinzip über die Alpzeit. 

Henning.jpg
 
 
Verein Onidalos.jpg

Seit drei Jahren bewirtschaften wir als Verein die Alpe Soladino. Wir bringen zusammen ein breites know how in Pädagogik, Umweltbildung, Tierhaltung und Landwirtschaft mit. Auf der Alpe können wir dieses know how sehr gut miteinander kombinieren und unsere Herzensangelegenheit ausleben. Diese ist, Gross & Klein für unsere wertvolle Natur mit all ihren Facetten zu begeistern.

«Nur was du kennst, wirst du schätzen. Und nur was du schätzt, wirst du schützen.»

Der Verein Onidalos fördert und unterstützt landwirtschaftliche Aktivitäten nach ökologisch nachhaltigen Grundsätzen und sozial fairen Bedingungen. 

Er ist bestrebt, die Attraktivität eines nachhaltigen Lebensstils zu vermitteln und zu verkörpern. 

#landschaftspflege #entschleunigung #elementareerfahrungen #tierwohl #handarbeit 

Der Verein verfolgt einen gemeinnützigen Zweck und erstrebt keinen Gewinn. 

 

 

👉 Als Privatperson oder Firma Gönnermitglied werden. 

 

Jede natürliche oder juristische Person, die sich für Ziele und Zweck des Vereins einsetzen möchte, kann Gönnermitglied werden. Für die Mitgliedschaft wird ein einmaliger oder wiederkehrender Beitrag erhoben, die der/die GönnerIn selber wählen kann. Als Gönnermitglied wird dem Verein «onidalos» ohne Stimm- und Wahlrecht beigetreten. Die Gönner unterstützen mit ihrem Beitrag die Finanzierung verschiedener Projekte bezüglich einer nachhaltigen Alpbewirtschaftung. 

Als Gönnermitglied profitieren Sie von einer Ermässigung eines Aufenthaltes auf der Alpe Soladino und sonstigen Überraschungen. 😉 

arrow&v
arrow&v

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Dir melden.