Klassenlager auf der Alpe Soladino

Unterkunft 
exkl. Verpflegung ab
CHF 16.-/Pers.

Unser Angebot

 

Die Alpe Soladino ist ein idealer Ort für die Durchführung ausserschulischer Aktivitäten, wie Klassenlager oder Projektwochen. Der Fokus hierbei liegt für den Verein «Onidalos» auf der Natur- und Umweltbildung und das Kennenlernen des Lebens auf der Alp. Dabei geht es in den Klassenlagern zum einen darum sich mit dem Alltag auf der Alp vertraut machen zu können und zum anderen um die aktive Mithilfe in den täglichen Arbeiten verbunden mit der Alp.

So sollen die Kinder und Jugendlichen ein Verständnis davon erhalten, wie im Alpenraum während der Sömmerungszeit gearbeitet und gelebt wird.

 

Zudem soll auch ein ganzheitliches Wahrnehmen der Kreisläufe der Natur und der Zusammenhänge von Tierhaltung und Konsum aufgenommen werden, so dass Teilnehmer*Innen von Klassenlagern oder Projektwochen mit einer geöffneten Perspektive zurück ins Tal und ihren Alltag schreiten können. Selbstverständlich ist auch die unmittelbare Naturerfahrung ein wichtiger Bestandteil, sei es beim Kochen mit Feuer, beim sich in anspruchsvollem Naturraum bewegen oder beim Arbeiten in der Natur und mit den Tieren.

 

An Möglichkeiten für eine erlebnisreiche und unvergessliche Zeit soll es auf der Alpe Soladino nicht mangeln. Weitere Informationen findest du im Infoblatt für Lehrpersonen.  Eine Rekognoszierung können wir sehr empfehlen.