Suche

Wir trotzen dem Regen...

Die Arbeiten hier oben finden kein Ende. Der Pförtner für die Hühner sollte noch installiert , der Zaun für die Grossesel aufgestellt und der Stall auf der oberen Weid rausgeputzt werden und und und. Sobald wir auf unserer To Do liste wieder ein Platz finden, finden wir auch gleich ein neues To Do. Langweilig wird’s hier oben wohl niemandem. Obwohl, wenn man die Geissen in der Sonne beobachtet, siehts schon sehr gemütlich aus. Nach zwei Wochen Dauersonnenschein und daher sehr langen Arbeitstagen, kam uns der Regen dann anfangs noch gelegen. Die To Dos verlieren auf einmal an Wichtigkeit und wir verbringen unseren ersten Tag drinnen in der schön am offenen Feuer aufgeheizten Cucina. Der Pförtner und co. müssen heute warten. Wir geniessen einen ruhigen Tag in der Wärme. Bald jedoch geht’s weiter mit der Arbeit, Regen hin oder her.

Aaa die wirklich aller letzten Bewohner kommen diesen Freitag. Die Grossesel sind im Anmarsch. Ob sie wirklich so viel tragen können? - wir werden sehen! Wir haben grosses oder eher schweres mit ihnen vor...


0 Ansichten
Impressum
Koordinaten: 2 691 238/ 1 126 744
 
Statuten Verein «onidalos»
Alternative Bank Schweiz
IBAN CH48 0839 0036 9197 1000 2
  • Google Places - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Instagram - Schwarzer Kreis